Termine

 

28.03.17

Vorstandssitzung

 

 

 

Kontakt SiW-Büro

Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V.

Frau Schnirpel
Dresdener Straße 50

04808 Wurzen

 

Tel.: 03425 854152
Fax: 03425 854153
E-Mail:

info<at>standortinitiative-wurzen.de

 

Erreichbarkeit:

Mo: 9.00 - 14.00 Uhr

Di: 9.00 - 14.00 Uhr

Mi: 9.00 - 14.00 Uhr

Vereinbarung von Terminen außerhalb der Bürozeit ist möglich.

Standortinitiative Wurzen e.V. erweitert sich auf das Wurzener Land

Die Mitgliederjahresversammlung der Standortinitiative Wurzen e.V. (SIW) hat einen weitreichenden Beschluss gefasst: Laut der einstimmig verabschiedeten Satzungsänderung erweitert die Standortinitiative ihren Wirkungsbereich, der künftig neben der Stadt Wurzen auch die umliegenden 3 Gemeinden des Wurzener Landes, nämlich Bennewitz, Thallwitz und Lossatal umfasst.

Der neue Name des Vereins ist „Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V“.

Ein Vortrag von Prof. Andreas Berkner, Leiter der Regionalen Planungsstelle des Regionalen Planungsverbandes Leipzig-Westsachsen stimmte unter dem Thema „Regionalplan 3.0 für Leipzig-Westsachsen. Potentiale für das Wurzener Land“ auf die künftig erweiterten Aufgaben ein. Er hob besonders die bereits heute hervorragende Kooperation der Kommunen des Wurzener Landes hervor und würdigte dabei auch die bisherige Arbeit der SiW im Mittelzentrum Wurzen.

 

Der Vorsitzende Dr. Eberhard Lüderitz konnte in seinem Bericht über die Entwicklung und die Leistungen des Vereins seit Frühjahr 2015 Positives berichten:

Die SiW zählt jetzt 79 Mitglieder, der Vorstand hat intensiv gearbeitet und regelmäßig zu Schwerpunktthemen beraten.

Dass die SiW mit dem gemeinsamen Projekt „Die hängenden Obstgärten von Wurzen“ 2015 den 1. Preis des Wettbewerbes „Ab in die Mitte -Sachsen“ erhielt, ist ein weiterer Ansporn für die Entwicklung der Attraktivität der Innenstadt Wurzens.

Der Tag der Sachsen bot der SiW besondere Möglichkeiten, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Besuch des Ministerpräsidenten Tillich am SiW-Stand wurde genutzt, um ihn mit dem Verein bekannt zu machen. Wirtschaftsminister Dulig sagte einen inzwischen vereinbarten Besuch bei der SiW für August zu. Nicht zuletzt wirkte im Vorfeld des Tags der Sachsen der Fotowettbewerb unter dem Motto “Wurzen, ach du liebe Zeit, mein Wurzen“ als ein Anziehungspunkt, auch für die mediale Berichterstattung.

Die Nachtshoppingveranstaltungen des Vereins sind inzwischen zum Markenzeichen für Wurzen in der Region geworden. Der StadtwanderwegIndustriekulturWurzen wird derzeit ausgebaut, ebenso wie die Beteiligung am Tag der Industriekultur in Leipzig und in der Region vom 11. bis 14. August 2016. Somit kann sich Wurzen noch besser öffentlich als wichtiger Industriestandort in der Region Leipzig präsentieren.

 

Im Anschluss an die Beratung und Beschlussfassung zur veränderten Satzung nutzten viele Mitglieder noch die Möglichkeit zu Gesprächen mit Unternehmern und anderen Mitgliedern.

 

Der Vorstand

 

Standortinitiative Wurzen e.V.

www.standortinitiative-wurzen.de