Termine

 

28.03.17

Vorstandssitzung

 

 

 

Kontakt SiW-Büro

Standortinitiative Wurzen e.V.

Frau Schnirpel
Dresdener Straße 50

04808 Wurzen

 

Tel.: 03425 854152
Fax: 03425 854153
E-Mail:

info<at>standortinitiative-wurzen.de

 

Erreichbarkeit:

Mo: 9.00 - 13.00 Uhr

Di: 9.00 - 13.00 Uhr

Mi: 9.00 - 13.00 Uhr

Do: 11.30 - 15.30 Uhr

Fr: ---

Erlebnis Maschinenbau im Unternehmen Neuman & Esser

20 Schüler der Pestalozzi-Oberschule lernen den Wurzener Standort kennen

Wurzen. Die deutsche Industrie hat trotz weltweiter Krisen und Sanktionen einen neuen Export-Rekord aufgestellt.

Weiterlesen...

Neue Medien und sprechende Schaufenster

Wurzener Innenstadtprojekt „SchauFensterLeben“

Wurzen, 11.September 2014: Die Stadt Wurzen bewirbt sich mit dem Innenstadtprojekt „SchauFensterLeben“ der Standortinitiative Wurzen bei „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“. Aktuell läuft der Städtewettbewerb in Sachsen unter dem Jahresmotto „EinkaufsErlebnis InnenStadt“. Dieses Thema hat die Standortinitiative Wurzen aufgegriffen und bringt mit ihrem Wettbewerbsprojekt neue Ideen für die Belebung der Wurzener Innenstadt ein.

Weiterlesen...

Kleine Zeitreise im Bahnhof Wurzen

Standortinitiative sorgt zum Tag der Industriekultur für ein reiches Wochenend-Programm

Von Kai-Uwe Brandt
Wurzen. Kleine Zeitreise: Nur zwei Wochen bevor am 7. April 1839 der erste Zug auf der 120 Kilometer langen Strecke von Dresden nach Leipzig rollte, wurden die Arbeiten an der Elbbrücke bei Riesa beendet.

Weiterlesen...

Spannendes Informationspaket

Standortinitiative lädt zum Leipziger Tag der Industriekultur auch nach Wurzen ein

Von Frank Schmidt
Wurzen. Das erste Septemberwochenende ist wiederholt zum "Leipziger Tag der Industriekultur" ausgerufen worden

Weiterlesen...

Leipziger Tag der Industriekultur 2014

Zum zweiten Mal findet am ersten Septemberwochenende 2014 der Leipziger Tag der Industriekultur statt. Die Standortinitiative Wurzen e.V. hat dafür mit Unterstützung durch Wurzener Unternehmer ein interessantes Angebot eingebracht.

Einer der Höhepunkte des Wurzener Teils des Tages der Industriekultur in unserer Region ist sicher die Veranstaltung auf dem Agrargut Jung in Mühlbach, die an die Freyherrlich Lorenzschen Zuckerfabrik erinnert.

Weiterlesen...

Vom Gegner zum Verbandschef

AZV Muldenaue

Bernd Laqua spricht über Investitionen und Ziele des jungen Abwasserzweckverbandes Muldenaue

Von Kai-Uwe Brandt
Wurzen/Bennewitz. Bernd Laqua nimmt kein Blatt vorm Mund: Er sei einst "erklärter Gegner" des neuen Abwasserzweckverbandes (AZV) Muldenaue gewesen. Heute steht Bennewitz' Bürgermeister (parteilos) an der Spitze des Zusammenschlusses der Stadt Wurzen und der Gemeinde Bennewitz.

Weiterlesen...