Termine

 

28.03.17

Vorstandssitzung

 

 

 

Kontakt SiW-Büro

Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V.

Frau Schnirpel
Dresdener Straße 50

04808 Wurzen

 

Tel.: 03425 854152
Fax: 03425 854153
E-Mail:

info<at>standortinitiative-wurzen.de

 

Erreichbarkeit:

Mo: 9.00 - 14.00 Uhr

Di: 9.00 - 14.00 Uhr

Mi: 9.00 - 14.00 Uhr

Vereinbarung von Terminen außerhalb der Bürozeit ist möglich.

Mehr Sonne in Wurzen und Brandis

Wurzen.Wohnungsgenossenschaft investiert zwei Millionen – auch in neue Balkone / Leerstandsquote sinkt auf zwei Prozent

Über zwei Millionen Euro will die Wohnungsgenossenschaft Wurzen dieses Jahr wieder in ihren Bestand investieren.

Weiterlesen...

Klavierfilze für die Musikindustrie – Wurzener Firma sorgt für guten Klang

Wurzen. Landrat Henry Graichen (CDU) zu Besuch in der Filzfabrik / 138 Mitarbeiter stellen Spezialprodukte her

Der Landrat macht Betrieb: Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche war Henry Graichen (CDU) jetzt zu Gast in der Filzfabrik Wurzen, er wurde von Wurzens Oberbürgermeister Jörg Röglin (parteilos) begleitet.

Weiterlesen...

Wurzener Stadtwandler e.V. stellen Osterbaum auf

Wurzen.Über 3000 Eier baumeln auf dem Markt im Wind

Na toll, vor lauter Ostereiern war der etwa sechs Meter hohe Baum kaum noch zu sehen. Der daran angebrachte bunte Osterschmuck dominierte alles. Wie berichtet, hatte der Verschönerungsverein von Wurzen – die „Stadtwandler“ – aufgerufen und im Vorfeld vor allem Kindereinrichtungen der Stadt um Hilfe gebeten.

Weiterlesen...

Mitten in der Frühjahrsbestellung: Tausende Neugierige in Nemt

Milchgut ermöglicht beim traditionellen Hoffest ungefilterte Einblicke in seine Produktion
Wurzen/Nemt/Dehnitz. Vieler Worte bedurfte es für Winfried Petzold nicht, um den Besuchern des gestrigen Hoffestes im Milchgut Nemt, die für die Landwirtschaft aktuellen Herausforderungen zu vermitteln. Denn die großen Staubwolken, die auf den Milchgut-Feldern vom Wind aufgetürmt und über den Wurzener Ortsteil getrieben wurden, waren ein deutlicher Hinweis darauf, woran es derzeit am meisten fehlt - am Wasser.

Weiterlesen...

Feiern war gestern-arbeiten ist heute.

Feiern war gestern – arbeiten ist heute: Nach dem Sieg beim Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ machen sich die Wurzener nun an die Realisierung ihrer „Hängenden Obstgärten“ unterhalb des Schlosses. Stadtmarketing-Koordinator Peter Sauer:

Weiterlesen...

Wurzen lässt Groschen zum Sachsentag regnen

Sponsoren ermöglichen Herstellung einer Medaillenedition der Numismatischen Gesellschaft
Wurzen. Rudolf Reimann hat nichts zu verbergen. Und so führte der Präsident der Sächsischen Numismatischen Gesellschaft mit Sitz in Kamenz seinen wertvollen Schatz in einer ganz gewöhnlich braunen Aktentasche mit sich, anstatt in einem schicken schwarzen Koffer. Übrigens zum zweiten Mal.

Weiterlesen...