Termine

 

28.03.17

Vorstandssitzung

 

 

 

Kontakt SiW-Büro

Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V.

Frau Schnirpel
Dresdener Straße 50

04808 Wurzen

 

Tel.: 03425 854152
Fax: 03425 854153
E-Mail:

info<at>standortinitiative-wurzen.de

 

Erreichbarkeit:

Mo: 9.00 - 14.00 Uhr

Di: 9.00 - 14.00 Uhr

Mi: 9.00 - 14.00 Uhr

Vereinbarung von Terminen außerhalb der Bürozeit ist möglich.

Arbeitsmarkt Wurzen: Top-Werte im August

Arbeitslosenquote für Wurzen erstmals auf dem Bundesdurchschnitt von 6,4 %

Für die Arbeitsmarktregion Wurzen wurde in den soeben vorgelegten Zahlen ausgewiesen, dass eine Arbeitslosenquote von 6,4 % erstmals der Bundesdurchschnitt erreicht wurde.

Damit setzt sich der kontinuierliche Abbau der Arbeitslosigkeit fort, der vor allem durch schrittweises und stetiges Wachstum der Unternehmen in Wurzen und im Wurzener Land erreicht wurde und wird.

Die Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Oschatz, Dr. Cordula Hartrampf-Hirschberg hob vor Kurzem in der LVZ diese dynamische Entwicklung der Industrie des Wurzener Landes aus eigener Kraft hervor und bezeichnete sie als „Boomregion“ im Leipziger Raum. „Der Anteil der Industriearbeitsplätze von 25 Prozent ist mit Abstand der höchste im Agenturbezirk. Zum Vergleich: Der Anteil im Landkreis Leipzig liegt bei 19, in Nordsachsen bei 17,3 Prozent. Auch wegen des generell guten Lohnniveaus in der Industrie werden diese Arbeitsplätze schnell belegt. In Wurzen entwickelt sich gerade sehr viel, da tut sich was.“

 

Entwicklung im Geschäftsstellenbereich Wurzen:

Die Arbeitslosigkeit hat sich von Juli auf August um 15 auf 1.923 Personen verringert. Das waren 139 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im August 6,4%; vor einem Jahr belief sie sich auf 6,9%. Dabei meldeten sich 426 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 46 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 437 Personen ihre Arbeitslosigkeit (–5). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 3.970 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 249 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 4.157 Abmeldungen von Arbeitslosen (–276).
Der Bestand an Arbeitsstellen ist im August um 10 Stellen auf 264 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 24 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im August 79 neue Arbeitsstellen, 9 mehr als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 662 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 69.

 

Eckdaten für den Agenturbezirk Oschatz insgesamt:

  • Arbeitslosigkeit bleibt bei rund 19.000 Personen
  • Arbeitslosenquote im August unverändert bei 7,8 Prozent
  • Wie im Vormonat vermehrt Arbeitslosmeldungen Jugendlicher zu verzeichnen
  • Weiterhin stabil-hoher Stellenbestand
  • Jobcenter Nordsachsen beteiligt sich an Bundesprogramm „Soziale Teilhabe und Perspektiven“

 

Anlagen

Presseinformation (PDF)

Arbeitslose nach Gemeinden Wurzen (PDF)

Arbeitsmarktreport Oschatz (PDF)

Eckwerte Wurzen (PDF)